Färbergasse 5

Wohnen im Herzen der Altstadt Graz
Mit Baukosten- garantie
Graz-Faerbergasse-5-Fassade-2-retweb

Facts & Figures

  • Adresse: 8010 Graz, Färbergasse 5
  • Status: Verfügbar
  • Art: Bauherrenmodelle
Art und Umfang
Generalsanierung eines denkmalgeschützen Gebäudes
10 revitalisierte Wohnungen
Zwischen 35 m² und 45 m²
Beteiligungsmöglichkeit
Auf Anfrage
Geplante Bauphase
Q2/2023 bis Q2/2024
Projekt anfragen

Highlights

Mitten in der Grazer Altstadt

Öffentlicher Verkehr

Historischer Stilaltbau

Nur wenige Meter vom Grazer Hauptplatz entfernt befi ndet sich das denkmalgeschützte Gründerzeit-Haus aus dem 16. Jahrhundert. Dieses viergeschossige Innenstadtjuwel besticht durch beste und zugleich ruhige Lage inmitten der Grazer Altstadt. Bei dem Projekt ist eine hochwertige Generalsanierung des gesamten Gebäudes mit erweiterten Freiflächen und zusätzlichem Ausbau des Dachgeschosses geplant. Dabei entstehen für Investoren und Anleger 10 revitalisierte Kleinwohnungen in Form von sogenannten „Bauherrenwohnungen“ (=Bauherrenmodell mit Wohnungseigentum).

Beim abspielen dieses Videos werden durch den Drittanbieter YouTube (Google Ireland Limited, Irland) auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Ihre Aktivitäten im Internet verfolgen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, welche über keinen EU-konformen Datenschutz verfügt.

Das beste Investment für Sie

  • Sicherheit durch Investition in den Sachwert Immobilie
  • Direkte Grundbuchseintragung durch Wohnungseigentum
  • Beschleunigte Abschreibung (1/15 AfA für Sanierungs- und Nebenkosten)
  • Vorsteuerabzug durch Unternehmereigenschaft
  • Optimal für Kapitalanleger (Barzeichner)
  • Arbeitsfreies Zusatzeinkommen
  • Indexierte, wertgesicherte Mieterträge
  • Transparenz durch laufende Information
  • Professionelles und erfahrenes Immobilienmanagement

Inmitten der Grazer Altstadt wird dieses erstklassige Projekt als kleines Bauherrenmodell mit Wohnungszuordnung realisiert. Anleger bzw. Investoren können in sog. „Bauherrenwohnungen“ investieren, und dabei neben dem hervorragenden Wertsteigerungspotenzial auch von steuerlichen Vorteilen durch eine beschleunigte Abschreibung der Bau- bzw. Sanierungskosten profitieren.

Auf die Inanspruchnahme von Sanierungsförderungen wird verzichtet, und es wird eine angemessene freie Marktmiete verrechnet. Das Investment richtet sich an „Barzahler“ (Finanzierung ohne Fremdmittel/Bankkredite) und erlaubt durch die steuerlich optimierte Konzeption attraktive, laufende Nettoerträge – in ideales Investment zur Vermögenssicherung bei gleichzeitig wertgesicherten Einnahmen für Generationen.

Das im Kern aus dem 16. Jahrhundert stammende Bürgerhaus beeindruckt mit einer unter Denkmalschutz stehenden, barocken Putz-felder-Fassade auf der Vorderseite (Färbergasse), die durch eine Stuckkartusche mit gemalter hl. Dreifaltigkeit um 1730/40 akzentuiert wurde. Im Innenhof erstrecken sich Pawlatschengänge mit einem klassischen Stabgeländer. Das Haus zur Färbergasse bildet mit zwei Hinterhäusern ein zusammenhängendes Ensemble.

  • Direkt/zentral in der Grazer Altstadt – UNESCO Weltkulturerbe
  • Hauptplatz mit Straßenbahn-Knotenpunkt fußläufig erreichbar
  • Schloßberg fußläufig erreichbar
  • Nahversorgung in unmittelbarer Umgebung
  • Lendviertel & Joanneumsviertel fußläufig erreichbar
  • Graz - zweitgrößte Stadt Österreichs mit knapp 300.000 Einwohner
  • Hohes Entwicklungspotential durch Bevölkerungswachstum und Zuzug - bis 2050 geschätzt 350.000 Einwohner

Kooperationspartner

Seit über 40 Jahren ist die WESIAK Group auf die Entwicklung, Vermietung und Verwaltung von Immobilien spezialisiert und ist mit über 140 Projekten der größte Althaussanierer der Steiermark.

Graz-Faerbergasse-Koller-Spazierer

Freude über das gemeinsame Projekt:

Michael Spazierer (Wesiak Group) und Stefan Koller