Wohnen am Volksgarten

Umfassende Sanierung mit Dachgeschoß-Ausbau in Zentrumslage
Jetzt investieren
Mühlgasse56_Front1_web

Facts & Figures

  • Adresse: 8020 Graz, Mühlgasse 56
  • Status: Verfügbar
  • Art: Bauherrenmodelle
Moderne Wohnungen
ca. 22 Wohnungen auf ca. 1.150 m²
Gewerbeflächen
ca. 140 m²
Geplante Förderung
Umfassende Sanierung (Land Steiermark)
Beteiligungsmöglichkeit
Auf Anfrage
Projekt anfragen

Highlights

Ausgezeichnete Infrastruktur

Parkanlage Volksgarten

Innenstadt Lage

Öffentlicher Verkehr

Die Mühlgasse ist eine ruhige Straße im Bezirk Lend, einem der beliebtesten Bezirke der Grazer Innenstadt. Jung und alt trifft sich dort im Epizentrum der Urbanität. Der Lendplatz bietet Gastronomie, regionale Nahversorger und Kulturtreiben. Auch das macht die Lage des Beteilungsprojektes für eine Vermietung so attraktiv. Vom Lendplatz sind es nur wenige Gehminuten zum Haus Mühlgasse 56.

Die Umgebung des Hauses ist geprägt durch einen Mix aus gründerzeitlicher Bebauung und modernen Neubauten, wie etwa dem bekannten „Rondo“. Direkt an der Mühlgasse befindet sich der Grazer Volksgarten, ein 4,6 Hektar großer öffentlicher Park, und die Kreuzkirche, die das Bild der Umgebung noch weiter abrundet.

Die künftigen Wohnungen der Mühlgasse 56 verfügen allesamt über Balkone und Loggien. Jede sanierte Wohnung wird künftig über eine Einbauküche, Sat-Anschluss und einen zugeordneten Abstellraum verfügen, zusätzlich findet sich im Kellergeschoss Platz für Fahrräder und Kinderwägen. Die Beheizung erfolgt mittels umweltfreundlicher Fernwärme.

Das beste Investment für Sie

  • Sicherheit durch Investition in den Sachwert Immobilie
  • Förderung durch das Land Steiermark – nicht rückzahlbare Annuitätenzuschüsse über 15 Jahre
  • Beschleunigte Abschreibung (1/15 AfA für Sanierungs- und Nebenkosten)
  • Vorsteuerabzug durch Unternehmereigenschaft
  • Individuelle Finanzierungsgestaltung
  • Arbeitsfreies Zusatzeinkommen
  • Nachhaltige Vermietung durch optimale Lage
  • Indexierte, wertgesicherte Mieterträge
  • Transparenz durch laufende Information
  • Professionelles und erfahrenes Immobilienmanagement

Sanierungsvorhaben & Potenzial

Durch die hochwertig geplante Ausführung und der günstigen Vermietung im Rahmen der Förderung des Landes Steiermark dürfen Investoren einen überdurchschnittlich hohen Vermietungsgrad erwarten.

Aufgrund der geltenden Förderrichtlinien darf die Vermietung während der Förderungslaufzeit von 15 Jahren maximal in Höhe des geltenden Fördermietzinses (dzt. ca. EUR 4,50/m2) erfolgen. Die Investoren erhalten im Gegenzug vom Land Steiermark einen Annuitätenzuschuss und können die Sanierungs-/Herstellungskosten für die geförderten Wohnflächen beschleunigt auf 15 Jahre abschreiben. Dadurch lassen sich steuerliche Effekte erzielen, die insbesondere bei Anlegern/Investoren in höheren Einkommensteuerklassen zu relevanten Ersparnissen führen können.

Das Vermietungsrisiko wird auf ein Minimum reduziert aufgrund der gemeinschaftlichen Vermietung (Mietenpool) und dem Umstand, dass 40 % der Flächen bereits vermietet sind. Die Bestandswohnungen werden im Zuge des Bauvorhabens bereits teilweise (gefördert) saniert. Das Dachgeschoß soll mit zwei Etagen im Neubau mit modernen Grundrissen und großzügigen Freiflächen ausgebaut werden.

Das Projekt bietet Anlegern somit ein gutes Potenzial für eine nachhaltige, steuer- und förderoptimierte Vermietung und ein attraktives Preis-/Leistungsverhältnis.

  • Graz - zweitgrößte Stadt Österreichs mit knapp 300.000 Einwohner
  • Hohes Entwicklungspotential durch Bevölkerungswachstum und Zuzug - bis 2050 geschätzt 350.000 Einwohner
  • beliebter Bezirk Lend
  • öffentlicher Verkehr (Bus & Straßenbahn) fußläufig erreichbar
  • Bahnhof in 1 km Entfernung
  • Schulen, Nahversorger, Apotheken, Ordinationen in unmittelbarer Umgebung

Kooperationspartner

Bei diesem Projekt kooperieren wir mit der renommierten und erfahrenen Alt & Neu Bauträgergesellschaft mbH.