Experten-Talk: "Anlegerwohnung oder Bauherrenmodell?"

23|11|2021

Sarah Stieber

Presse Talk Stefan Koller und Neumann

Virtueller Experten-Talk aus dem Styria Headquarter. Bilder (c) Martin Wiesner

PERICON und "Die Presse" haben zum virtuellen Experten-Talk eingeladen

Gemeinsam mit "Die Presse" haben wir am Mittwoch, den 17. NOVEMBER 2021, ein virtuelles Expertengespräch live aus dem Styria Headquarter in Graz veranstaltet.
Presse-Wirtschaftsredakteurin Madlen Stottmeyer begrüßte als Moderatorin am Podium unseren Geschäftsführer Stefan Koller, Friedrich Möstl, Partner von Deloitte Wirtschaftsprüfung Styria GmbH, Walter Neumann, Geschäftsführer der Valuita GmbH und Sascha Verovnik, Partner von Scherbaum Seebacher Rechtsanwälte GmbH.

Die hochkarätige Runde lieferte Antworten auf viele Fragen zum Thema "Anlegerwohnung oder Bauherrenmodell – wie investiert man erfolgreich in Wohnimmobilien?"

Der Unterschied? Bei der Anlegerwohnung erwirbt der Investor eine Eigentumswohnung zum Zweck der Vermietung. Beim Bauherrenmodell hingegen investiert der Investor, bzw. der „Bauherr“, in die Neuerrichtung oder Sanierung von Altbauten. Man kauft also ideelle Anteile.
Der Österreicher ist ein "Wohnungsdenker" und daher ist die Anlegerwohnung hier sehr beliebt. Investoren sollten die Unterschiede bzw. Vor- und Nachteile der Modelle kennen.

Den Nachbericht der Presse und eine Aufnahme der Diskussion haben wir hier für Sie abgespeichert.

Nachbericht der Presse vom 24. November Experten-Talk ansehen

Hochkarätige Experten-Runde

Heuer noch investieren oder vormerken lassen - Bauherrenmodelle von PERICON

Für das breite Publikum gibt es wenige gute und professionell organisierte Bauherrenmodelle - ob als klassisches Beteiligungsmodell (KG/MEG) oder mit Wohnungseigentum als „Bauherrenwohnung“ - die Nachfrage ist hoch. Wer schnell ist, kann sich auch schon jetzt für bestimmte, noch in Vorbereitung befindliche Projekte, vormerken lassen. Bereits Anfang 2022 werden zwei neue Projekte in Top-Lagen erwartet.

Aktuell gibt es noch drei attraktive Projekte, die 2021 noch steuerwirksam investiert werden können. Neben dem sehr nachgefragten Projekt „Wohnen im Park“ und dem „Grazl“ in Gösting wurde jetzt noch ein klassisches Bauherrenmodell (Beteiligung) in attraktiver Lage am Volksgarten im trendigen Bezirk Lend aufgelegt: „Wohnen am Volksgarten“. Diese umfassende Sanierung mit Dachgeschoßausbau und rund 1.300 m² ist ein weiteres Exklusiv-Projekt von PERICON.

Unsere aktuellen Projekte